top of page

Perfect Matching Methode

Aktualisiert: 21. Feb. 2023

Zusammenpassen

Wäre es nicht super, wenn man mit seinen Kund:innen eine angenehme Beziehung auf Ugenhöhe führen kann, in der gemeinsames Wachsen im Vordergrund steht? Ich habe diese Methode eigentlich entwickelt, um selbst mit meinen Partnern ein konstruktives und freudvolles Verhältnis zu genießen. Dann bin ich draufgekommen, dass auch meine Kund:innen mit deren Kund:innen auf der gleichen Basis arbeiten können. Und das tun sie nun auch. Besser als je zuvor.


Abenteuer statt Konservenlösung

In einer perfekten Beziehung geht man gemeinsam den Weg zum Erfolg und profitiert auch als Team. Wenn dieser Erfolgsweg ein gemeinsames Abenteuer ist, dann schweißt er umso mehr zusammen. Im Gegensatz zu einer Dienstleister-Kund:innen Beziehung, die auf Befehlen, Erfolgsdruck, überzogenen Erwartungen und Autorität beruht. Denn diese führen meist zu kurzsichtigem Sicherheitsdenken, Repression von Innovation und das Ausschlachten von Altbewährtem. Das Ergebnis ist dann Durchschnitt. Und mit einer durchschnittlichen Leistung setzt sich heute und in Zukunft keiner mehr am Markt durch.


Gemeinsam wachsen

Ein gemeinsames Abenteuer beinhaltet Rückschläge, Learnings, Experimente, Hinfallen/Aufstehen, Erkenntnisse, Gegner und schlussendlich Erfolgserlebnisse.

Hier gilt wie sonst nirgendwo: Am Ende ist alles gut. Wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende.

Bringen Sie Freude in Ihre Arbeit und lassen Sie Ihre Kund:innen Freude an der Arbeit mit Ihnen haben. So entsteht eine Win-Win-Situation an der alle wachsen können.


Erfolg ist Beziehungssache

Wenn neben den fachlichen Komponenten einer Kundenbeziehung auch noch die Chemie stimmt, dann ist schon viel gewonnen. Wie erreichen Sie eine Beziehung zu Ihren Kund:innen, in der es darum geht, gemeinsam den Erfolgsweg zu gehen und zusammen immer besser zu werden? Ich zeige Ihnen die Bausteine des Perfect Match und wenn wir zusammenpassen, stürzen wir uns ins Abenteuer unseres gemeinsamen Erfolges.


Bausteine der Perfect Match Methode:

· Mission Matching: die Ziele teilen. Die großen genauso wie die kleinen.

· Mindset Matching: das Mindset teilen. Das Gleitmittel einer erfolgreichen Zusammenarbeit ist das Gemeinsamhaben von Werten, Weltanschauungen und Einstellungen.

· Motivation Matching: den Antrieb teilen. Immer am Gas bleiben und Ihre Kund:innen spüren lassen, dass Sie ehrgeizig, neugierig und erfolgsorientiert hart in ihrem Sinne arbeiten.

· Knowledge Matching: Wissen teilen und gemeinsam Lernen. Solange Rückschläge transparent als Teil eines gemeinsamen Lernprozesses kommuniziert werden, sind sie Bausteine des Fortschrittes und dadurch wertvoll.

· Emotion Matching: Gefühle teilen und die anderen an den eigenen Emotionen teilhaben lassen. Erfolge feiern und Misserfolge ebenso.


Passen wir zusammen? Finden Sie es heraus, in dem Sie mich kurz anschreiben (mh@markushenrich.com) oder unter +436769216667 anrufen.

19 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Was bedeutet „Mission Matching“?

Warum gemeinsame Ziele mit Ihrer Kundschaft zu gemeinsamen Erfolgen führen und Ihre Kundenbeziehung und Ihren Umsatz stärken.

Marketingberatung

Warum es Sinn macht mit Marketingberater:innen zu arbeiten.

B2B Marketing

Wie Sie Marketing und Vertrieb so verbinden, dass Ihr Unternehmen am meisten profitiert.

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page